Aktuelles

07.03.2018
Laufband-Gang-Analyse bei den 1. Herren des Stralsunder HV

 

Gute Stimmung bei den Spielern trotz Verletzungssorgen

Kurz vor 17.00 Uhr kamen die Spieler zum Donnerstag-Training am 1. März 2018 in den HanseDom. Grund war ein Arrangement mit dem Unternehmen Rehaform Ostseeküste, das die Spieler zur Gang-Analyse mittels eines Laufbandes einlud.
Gangbild, Schrittlänge, Druckpunkte und Rotation der Füße wurden bei elf Spielern analysiert, um die Handballer mit orthopädischen Sporteinlagen zu versorgen.
Reduzierung der Fußbelastung heißt immer Optimierung der sportlichen Leistung. „Die Profis sind in einer der körperbetontesten Sportarten unterwegs und gehen an ihre Grenzen“, so Trainer und Geschäftsführer Markus Dau. „Genau deshalb haben wir uns auch entschieden, dass sich unsere Spieler einer solchen Laufband-Gang-Analyse unterziehen. Die Empfehlungen von Anne nehmen wir sehr ernst, denn wir sind davon überzeugt, dass sich die Einlagen positiv auf Leistung und Belastbarkeit unserer Spieler auswirken“. Anne – das ist Anne-Cathrin Huke. Die Einlagen-Spezialistin von Rehaform Ostseeküste informierte die Spieler direkt nach dem Gangbild über weitere Schritte. Fast alle Profis werden auf dem Rehaform Campus in Stralsund eingehender beraten und erhalten dann eine Empfehlung zur individuellen und optimalen Einlage für Sport, Beruf und Freizeit.

Rehaform Campus – Am Kronhalsgraben 28 – Vereinbaren Sie einfach einen Termin für Ihre Laufband-Gang-Analyse – Tel.: 03831 28 26 292 oder per E-Mail – info@reha-team-ostseekueste.de