Aktuelles

03.07.2017
SHV mit nächstem Neuzugang - Tom Langschwager kommt vom SV Fortuna Neubrandenburg

Mit der Verpflichtung des 28-jährigen Tom Langschwager wurde ein körperlich robuster Spieler verpflichtet, der mit seinen Stärken gerade im Defensivbereich die Lücke schließen soll, welche durch den berufsbedingten Abgang von Maic Sadewasser entstanden ist.
Darüber hinaus wird der Bundeswehrsoldat in der kommenden Saison gemeinsam mit Jakub Vanek das Kreisspiel im Angriff der Sundstädter verstärken. „Tom hat, gerade in den beiden Derbys gegen Neubrandenburg, einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich denke, dass er uns, vor allem durch sein bewegliches Abwehrspiel, zusätzliche Stabilität geben und zusammen mit Jakub ein gutes Gespann am Kreis bilden wird. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass Tom neben seiner sportlichen Qualität auch menschlich sehr gut ins neue Team passt.“ (Geschäftsführer Markus Dau)

Langschwager und die SHV Handball GmbH verständigten sich auf einen Einjahresvertrag. „Somit sind die Personalplanungen für die kommende Saison voraussichtlich so gut wie abgeschlossen. Ich möchte auch im nächsten Spieljahr eine enge Zusammenarbeit sowohl mit der zweiten Mannschaft, als auch mit der neuen A-Jugend erreichen, um immer wieder die Möglichkeit zu haben dem einen oder anderen Spielanteile in der ersten Mannschaft zu geben. Mit dem neuen Kader sind wir meines Erachtens gerade in der Breite ein Stück weit besser aufgestellt als letzte Saison. Wir können dementsprechend auf eventuelle Ausfälle oder Leistungsschwankungen besser reagieren und sind was unser Angriffsspiel angeht, sicher deutlich flexibler geworden. Außerdem erhoffe ich mir durch den
ausgeglicheneren Kader natürlich auch mehr Konkurrenzkampf im Training, welcher für die sportliche Entwicklung der Mannschaft nur positiv sein kann“, so Dau.
(SHV)