Aktuelles

11.05.2017
SHV mit nächsten Neuzugängen

Kay Landwehrs (Bad Doberaner SV) und Johannes Trupp (HC Empor Rostock) werden in der kommenden Saison für den SHV auf Torejagd gehen.

Mit Landwehrs, welcher bereits beim letzten Heimspiel des SHV seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat, konnte ein universell einsetzbarer Rückraumspieler verpflichtet werden. Darüber hinaus kann der 28 jährige auch in der Defensive sowohl im Innenblock, als auch auf den Halbpositionen verteidigen. "Der Kontakt zu Kay bestand bereits seit letztem Jahr. Deswegen freut es mich sehr, dass er zur neuen Saison im SHV Trikot auflaufen wird. Kays Flexibilität in Angriff und Abwehr gibt uns natürlich viele Optionen für unser Spiel." (Markus Dau)

Nach Florian Zemlin wird mit Linkshänder Johannes Trupp ein weiterer 2.Ligaerfahrener Spieler im Sommer an den Sund wechseln. Der 25 Jahre junge Student hat beim SHV einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Seine handballerischen Grundlagen erlernte Trupp beim LHC Cottbus, bevor er vor zwei Jahren zum HC Empor Rostock wechselte. Dort bekam der gelernte Rechtsaußen auch auf der Halbposition zunehmend mehr Spielanteile. "Joey ist mir bereits in der letzten Saison beim Spiel unserer 2.Mannschaft gegen Rostock aufgefallen. Er ist technisch und taktisch sehr gut ausgebildet. Durch seine Dynamik ist Joey eben auch auf der Halbposition sehr torgefährlich. Mit Kay und Joey bekommen wir zwei Spieler hinzu, welche uns sportlich und menschlich bei der Umsetzung unserer Zielstellungen weiter helfen werden", so Dau zu den Transfers. (SHV)