Aktuelles

13.11.2014
SHV empfängt den Tabellenvierten aus Potsdam

Am Samstag um 19:30 Uhr trifft der Stralsunder HV in der Vogelsanghalle auf den 1. VfL Potsdam. Das Team aus Brandenburg belegt aktuell im 12:6 Punkten den vierten Tabellenplatz in der 3. Liga Nord und überzeugt nach einem etwas holprigen Saisonstart mit durchweg konstanten Leistungen. Mit Julius Dierberg konnte der VfL unter der Woche seinen aktuellen Haupttorschützen für weitere drei Jahre an den Verein binden.

Der SHV führt gegenwärtig mit 11:9 Punkten das dicht besiedelte Mittelfeld der Liga auf Platz fünf an und ist gewillt gegen die Potsdamer eine neue Heimserie, welche durch die Niederlage gegen die HF Springe nach 15 Monaten beendet wurde, zu starten. Dabei muss das Team von Norbert Henke allerdings eventuell auf seinen Kapitän Markus Dau verzichten, der auf Grund eines Infektes unter der Woche nicht trainieren konnte. Ansonsten stehen dem Trainer alle Spieler zur Verfügung. Mit dem Spiel gegen das Top-Team aus Potsdam startet der SHV in sein äußerst schweres Restprogramm bis Weihnachten. Neben der kommenden Auswärtspartie in Fredenbeck müssen die Sundstädter noch in Wilhelmshaven antreten und empfangen die zweiten Vertretungen aus Flensburg und Kiel in der Vogelsanghalle bevor dann am 10.01.2015 die Rückrunde mit der Heimpartie gegen den SV Beckdorf startet. (RB)