Aktuelles

12.05.2014
Aktuelles von der Mitgliederversammlung

Auf der letzten Mitgliederversammlung des Stralsunder Handballvereins wurden von den 76 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern folgende Beschlüsse gefasst.

1) Beitragserhöhung zum 01.07.2014

Per Mehrheitsbeschluss wurde der vom Vorstand des Stralsunder HV vorgebrachte Antrag verabschiedet. Dabei folgte der überwiegende Teil der Mitglieder den vorgetragenen Argumenten hinsichtlich der Notwendigkeit der Beitragserhöhung zur Sicherung eines wirtschaftlichen Spielbetriebes aller SHV Mannschaften von den 1. Frauen, 2. und 3. Männer im Erwachsenenbereich bishin zu den F-Jugend-Mannschaften im Jugendbereich. Demnach gelten ab dem 01.07.2014 folgende monatliche Beitragssätze

  • Handballzwerge 1 bis 6 Jahre: 2,00 EUR
  • Kinder 7 bis 14 Jahre: 7,50 EUR
  • Jugendliche 15 bis 18 Jahre: 10,00 EUR
  • Schüler/Studenten vom 19 bis 27. Lebensjahr: 10,00 EUR
  • Erwachsene: 15,00 EUR
  • passive Mitglieder: 10,00 EUR
  • Mitglieder die als Übungsleiter tätig sind: 7,50 EUR

Darüber hinaus machte der Vorstand deutlich, dass in Einzelfällen im Rahmen einer Härtefallprüfung von den verabschiedeten Beitragssätzen abgewichen werden kann. Ein entsprechender Antrag ist beim Vorstand zu stellen.

2) Neuwahl des Vorstandes

Per Mehrheitsbeschluss wurden die vorgeschlagenen Kandidaten im Rahmen einer Blockwahl gewählt. Demnach setzt sich der Vorstand des Stralsunder HV nunmehr wie folgt zusammen.

  • Präsident:
  • Vizepräsident mit Ressort Presse/Öffentlichkeitsarbeit: Ralf Brehm
  • Schatzmeister: Andreas Anclais
  • Sportwart: Klaus Küster
  • Jugendwart: Frank Schöning
  • Beisitzer: Alfried Kampen, Martin Tippelt, Andreas Boehk, Bodo Rentel

Der Vorstand bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und die aktiven und anregenden Gespräche auf der Mitgliederversammlung. (RB)