Aktuelles

17.01.2017
SG Grimmen/Loitz SHV mJB 31:29 (16:12)

Am Wochenende spielte die mjB im Derby gg. Die SG Grimmen/Loitz und wollte nach einem deutlichen Hinspielsieg erneut die Platte als Sieger verlassen. Leider sollte es anders kommen als erwartet. Die Anfangsphase  wurde völlig verschlafen. Abstimmungsprobleme in der Abwehr und die mangelnde Chancenverwertung im Angriff führten dazu, dass man früh einem 4:0 Rückstand hinterherlief. Folgerichtig ging es mit einem 16:12 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit konnte sich der Angriff stabilisieren, jedoch blieb es bei den Abstimmungsproblemen in der Abwehr sowie beim Torhüterspiel.  Somit wurde das Spiel verdient mit 31:29 verloren.

Es spielten: Pomorin, Tank, Michaelsen (alle Tor), Lemke, Wenzel, Bredenbeck 15, Schütt, Günther 3/2, Kuhn 5, Jonuleit, Reuther 2, Adomeit, Gottschalk 4

 

(ME)