Aktuelles

27.10.2016
SHV empfängt den Ludwigsfelder HC

Am kommenden Samstag bestreitet der Stralsunder HV um 19:30 Uhr sein nächstes Heimspiel in der Oberliga Ostsee-Spree. Zu Gast in der Vogelsanghalle ist der Ludwigsfelder HC. Mit dem LHC kommt ein Oberliga-Dino an die Ostsee. Das Team von Trainer Michael Jantzen spielt seit Jahren in der vierthöchsten Spielklasse eine gewichtige Rolle und vermag an einem guten Tag jedem Gegner gefährlich zu werden. In der letzten Spielzeit belegte der LHC mit 32:20 Punkten in der Abschlusstabelle einen hervorragenden 5. Platz. In der laufenden Spielzeit befindet sich das Team aktuell auf dem 10. Tabellenplatz und konnte bisher auswärts noch keinen Zähler ergattern.

Das dieses so bleibt, ist für Stralsunds Coach Markus Dau ein Wunsch, den sein Team ihm am Samstag erfüllen soll. Dabei kann der SHV-Übungsleiter auf alle seine Akteure zurückgreifen. Mit der Unterstützung des enthusiastischen Heimpublikums will die SHV-Sieben zwingend die Punkte an der Ostsee behalten, um somit den Kontakt zur Spitzengruppe nicht abreißen zu lassen. Dabei wird das Team den Kontrahenten aus Ludwigsfelde mit Sicherheit nicht unterschätzen und von Beginn an hochengagiert zu Werke gehen. (SHV)