Aktuelles

29.09.2016
Erstes Punktspiel - erster Sieg

Gleich in der ersten Saisonbegegnung kam es für die dritte Männermannschaft des SHV zum Stadtderby. Dabei agierte der PSV Stralsund als Gastgeber und galt als Vorjahresdritter auch als Favorit. Beide Teams aber ohne große Spielpraxis und da erwischte der Stralsunder HV den besseren Start. Ein 0:3 gab zunächst Sicherheit und die notwendig gewordene Neuformierung der Abwehr fand sich schnell zusammen. Der Gastgeber reihte sich aber dann auch in den Torreigen ein, verkürzte auf 3:5 und 4:6. Nun drückten die Oldies nach und sicherten mit dem 5:9 wieder einen Vorsprung, den sie bis zum 9:13 Pausenstand behaupteten.

Die Seiten waren gewechselt, aber die Situationen waren die gleichen. Der PSV versuchte mit Tempo und viel Druck den Rückstand zu verkürzen, doch die Deckung auf SHV-Seite stand mit ihren Torhütern stabil. Im Gegenzug gelang es die Abwehrreihen der Gastgeber immer wieder geschickt auszuspielen und somit den Vorsprung konstant zu behaupten.

Am Ende hieß es 21:25 und der erste „Auswärtssieg“ war errungen, der Saisonstart geglückt!

 T.Hector