Aktuelles

08.10.2014
MV-Derby am Sund – Stralsund empfängt Schwerin

Am Samstag kommt es um 19:30 Uhr zum MV Derby zwischen dem Stralsunder HV und dem SV Mecklenburg-Schwerin. Dabei hat der Torero SHV nicht vor sich in der heimischen Vogelsang-„Arena“ von den Stieren auf die Hörner nehmen zu lassen, sondern möchte seinen starken Auftritt bei den Füchsen Berlin 2 mit weiteren Heimpunkten krönen. Der Gast aus der Landeshauptstadt fährt hingegen mit einem Negativerlebnis an den Sund, denn nach dem furiosen Heimsieg von vor zwei Wochen gegen den SV Beckdorf folgte eine derbe Heimschlappe gegen die zweite Vertretung der SG Flensburg-Handewitt am letzten Spieltag.

Erstmalig vor heimischen Publikum wird Rajko Milosevic die Farben seines neuen Vereins vertreten. Nach seinem gelungenem Debüt in Berlin hofft der sympathische Serbe, dass Heimpublikum ebenfalls von seinem Können überzeugen zu können. Personell ist auf Seiten des Stralsunder HV der Einsatz von Marijan Basic weiterhin fraglich. Auch bei Jakub Vanek kann erst kurz vor Spielbeginn die abschließende Entscheidung zu einem Einsatz getroffen werden. Die Stralsunder werden die Begegnung gewohnt konzentriert und engagiert angehen und lassen sich auch von dem letzten Heimauftritt der Schweriner nicht blenden, sondern wissen sehr wohl um die Stärken des Teams von Trainer Holger Antemann. Ein Derby hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze, und so wird die Zuschauer sicherlich ein attraktives und spannendes Spiel erwarten. Seien auch Sie am Samstag wieder dabei und verleben Sie spannende 60 Minuten beim Spitzenhandball in der Vogelsanghalle. (RB)

(Plakat: Philipp Peuß - www.stralsund-design.de)