Aktuelles

09.06.2016
SHV verpflichtet Schweriner Marc Hünerbein

Der Stralsunder HV hat den 20 jährigen Marc Hünerbein von den Mecklenburger Stieren unter Vertrag genommen. Sein Engagement beim SHV besiegelte Hünerbein am heutigen Donnerstag mit seiner Unterschrift in der SHV Geschäftsstelle und bestätigte damit die recht unübliche Vorabmeldung zum bevorstehenden Wechsel des abgebenden Vereins. Hünerbein verspricht sich von seinem Wechsel an den Sund, mehr Spielanteile für seine weitere handballerische Entwicklung zu bekommen, wovon Geschäftsführer Markus Dau fest ausgeht.. "Marc ist die gute Ausbildung in jeder Spielsituation anzumerken und er wird uns sowohl in der Kaderbreite als auch in der Kaderqualität gut tun. Hier in Stralsund wollen wir vermehrt jungen Talenten aus der Region die Möglichkeit geben, sich im leistungsorientierten Männerhandball zu beweisen. Diese Ausrichtung und Perspektive hat  letztendlich auch Marc überzeugt. "

Hünerbein selbst äußerte sich ergänzend " das Konzept beim SHV hat mich einfach überzeugt. Ich hatte einige Offerten, doch in Stralsund stimmt das Gesamtkonstrukt und ich sehe hier ein großes Potential für die Zukunft."

Hünerbein unterzeichnete zunächst einen Kontrakt für die kommende Spielzeit in der Hansestadt.(SHV)