Aktuelles

07.04.2016
SHV empfängt Oranienburg

Der Stralsunder HV empfängt zum vorletzten Heimspiel der Saison am Sonnabend um 19:30 Uhr in der Vogelsanghalle den Oranineburger HC. Dabei muss das arg verletzungsgebeutelte Heimteam auf Martin Hoffmann, Maximilian Bechly und auch Martin Brandt verzichten. Letzterer zog sich bei der Partie in Dessau einen Muskelfaserriss zu, und wird dadurch ebenso wie Martin Hoffmann dem Team in der Restsaison nicht mehr zu Verfügung stehen können. Kapitän Markus Dau hingegen wird sein Team wieder anführen und darüber hinaus wird die Mannschaft von einigen Akteuren aus der 2. Männermannschaft unterstützt.

Mit dem OHC kommt ein Team an den Sund, welches mit 25:27 Punkten aktuell den 10. Tabellenplatz der Liga innehat, und sich nach dem deutlichen Heimerfolg am letzten Spieltag beim 34:26 gegen Altenholz jeglicher Abstiegssorgen entledigt hat. Trotz der immensen Verlertzungssorgen wird der SHV versuchen, für die knappe Hinspielniederlage (27:26) Revanche zu nehmen, und die rechnerische Möglichkeit auf den Klassenerhalt aufrecht zu erhalten