Aktuelles

17.03.2016
SHV gegen Bundesligareserve aus Magdeburg gefordert

Am kommenden Samstag empfängt der Stralsunder HV in der heimischen Vogelsanghalle um 19:30 Uhr die Youngsters des SC Magdeburg und möchte den Auswärtssieg auf Usedom mit weiteren Heimpunkten vergolden.

Mit dem aktuellen Tabellenzweiten kommt allerdings ein äußerst auswärtsstarkes Team an den Sund, welches am letzten Spieltag in Hildesheim einen Punkt ergattern konnte. Allerdings sind die Ergebnisse des SCM in der Rückrunde durchaus als durchwachsen zu bezeichnen. Ebenso wie die gesamte Liga plagen auch die Youngsters Verletzungssorgen und dem geschuldet ließen die Magdeburger den einen oder anderen Punkt überraschend liegen. Dennoch ist das Team mit herausragenden Einzelakteuren besetzt. An erster Stelle ist hier Vicent Sohmann zu nennen, der zu den Topscorern der Liga gehört und dessen Kreise es einzuengen gilt.

Für den SHV wird es von Bedeutung sein, dass gefährliche Tempospiel der Youngsters zu unterbinden, und im Angriff eine hohe Effektivität zu erzielen. Darüber hinaus muss das Paradestück der Sundstädter – die Abwehr – erneut so gut funktionieren wie zuletzt auf Usedom, denn der SHV möchte für die unglückliche Hinspielniederlage (24:23) in Magdeburg Revanche nehmen. Mit der Unterstützung der heimischen Fans sollte dieses gelingen, und die Stralsunder Aufholjagd im Kampf um den Klassenerhalt weiter fortgeführt werden. (AB)