Aktuelles

18.02.2016
SHV will Serie gegegn DHK Flensborg ausbauen

Am kommenden Samstag bestreitet der Stralsunder HV um 19:30 Uhr in der heimischen Vogelsanghalle sein drittes Spiel im Jahr 2016 und möchte seine bis dato makellose Bilanz gegen die Gäste vom DHK Flensborg weiter ausbauen und somit den Anschluss an das untere Mittelfeld der Liga wieder herstellen.

Der Gast aus Schleswig-Holstein unterlag in der Vorwoche überraschend zu Hause dem Team der zweiten Vertretung der Füchse Berlin mit 30:31. Von diesem Ergebnis lassen sich die Sundstädter aber nicht blenden, denn der Rückraum des Aufsteigers hat mit Jeppe Bruhn und Sjören Tölle zwei Topscorer der Liga in seinen Reihen. Hinzu kommt noch der wurfgewaltige Marc Blockus, welcher nach einer längeren Verletzungspause auch wieder zu alter Stärke aufläuft. Der aktuelle vierte Tabellenplatz in der 3. Liga spiegelt die Klasse des Teams von Matthias Hahn letztendlich eindrucksvoll wieder.

Die Sundstädter bereiten sich unter der Woche akribisch auf den Gast vor und werden die in den letzten Spielen gewohnt starke Abwehr gezielt auf den Flensborger Rückraum abstellen, um auch gegen den DHK die Platte am Ende als Sieger verlassen zu können. (SHV)