Aktuelles

23.09.2014
Männliche D1 unterliegt gegen SG Vorpommern 1

Zum ersten Heimspiel der Saison hatte die männliche Jugend D1 am vergangenen Samstag die SG Vorpommern1 zu Gast. Leider erwischten die Jungs an diesem Tag keinen guten Start. Gerade im ersten Spielabschnitt offenbarten die Gäste schonungslos die Schwächen im offensiven Abwehrspiel der Stralsunder. Hinzu kamen etliche Unkonzentriertheiten im Passspiel und ein wenig Pech im Abschluss. So wurden beim Stand von 3:11 die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit gingen die Hansestädter dann deutlich engagierter zur Sache. Angetrieben von einem stark haltenden Louis Dullinger im Tor gestaltete sich nun ein Spiel auf Augenhöhe. Leider war der Rückstand der ersten Hälfte einfach zu groß um die gut spielenden Gäste noch mal ernsthaft in Gefahr zu bringen.

Auf Grund der Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt kann man allerdings mit dem Endergebnis von 12:18 noch einigermaßen zufrieden sein.

SHV: Dullinger, Peplow 5, Klein 3, Meinhardt 1, Bollow, Losch, Roe, Gipp, Bährenfürst, Brandt, Beier, Ehlhard 2, Nagel 1