Aktuelles

17.12.2015
SVH empfängt zum letzten Heimspiel des Jahres Bernburg

Der Gast aus Bernburg spielte bereits am Mittwoch die Nachholpartie in Dessau und unterlag dort knapp mit 25:23, was zeigt, wozu das Team aus Sachsen-Anhalt in der Lage ist. Aktuell belegt der SV Anhalt mit 15:15 Punkten den 9. Tabellenplatz der Liga und ist ebenso wie die Sundstädter von Personalsorgen geplagt.

Beim SHV konnte Aleksander Kokoszka am letzten Spieltag gegen Altenholz zwar sei Startsiebendebüt geben, ist aber verständlicherweise noch nicht wieder bei 100 Prozent angekommen. Gerade gegen Altenholz machte sich das Fehlen von Kapitän Markus Dau bemerkbar, der gegen Bernburg seinem Team aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung stehen wird. Für die Stralsunder ist der Druck immens hoch, doch die Hansestädter werden mit der Unterstützung des Heimpublikums in der Lage sein diesen Druck zu Händeln und werden alles daran setzen die Platte als Sieger zu verlassen, um den Anschluss an das rettende Ufer wieder herzustellen. (SHV)