Aktuelles

12.11.2015
SHV erwartet Top-Team aus Dessau

Punkte ließ die Mannschaft von Uwe Jungandreas bisher nur auswärts bei den beiden Unentschieden in Hildesheim und bei der zweiten Vertretung der Füchse Berlin.

Der SHV konnte trotz akuter Personalnot beim letzten Auftritt in Magdeburg durchaus überzeugen und unterlag am Ende unglücklich und auch unverdient mit 24:23 bei den Youngsters. Zur aktuellen Personalsituation kann aus dem Lager der Sundstädter keine Entspannung vermeldet werden. Jakub Vanek kehrt zwar ins Team zurück und auch bei Szymon Ligarzewski besteht die Möglichkeit auf einen Einsatz am Sonntag, allerdings verletzte sich in Magdeburg Max Bechly, und Hannes Werner beim Spiel in der zweiten Mannschaft, wodurch in der Kaderbreite keine positive Veränderung bei den Sundstädtern eintritt.

Für das restliche Team heißt es daher erneut eine immense Energieleistung abrufen zu müssen, um dem Gast die Stirn bieten zu können. Allerdings stimmen die zuletzt gezeigten Leistungen des SHV durchaus optimistisch, und mit der Unterstützung des grandiosen Heimpublikums können die Hansestädter auch dem Topfavoriten aus Dessau durchaus die Punkte abringen. (SHV)