Aktuelles

26.10.2015
Pokalspiel Teterow gegen Stralsunder HV II

Stralsund kam aber wie ausgewechselt aus der Halbzeitpause, so stand es nach 6 gespielten Minuten in der 2. Halbzeit 9:14 für Stralsund. Dieser 6 zu 0 lauf Entschied das Spiel dann doch vorzeitig. Teterow konnte sich davon nicht mehr erholen und so ging es über die Stationen 11:17, 12:20, 16:23 zum am Ende verdienten 17:28 Endstand.

 

Torhüter: Steffen Petschaelis, Tom Korth

Spieler: Philipp Badendieck 5, Erik Eggelbrecht 6, Ole Domning 2, Torben König 7, Rene’ Zober5, Tim Schischang , Christian Salewski 1, Lars-Ole Größel 1, Ivo Töllner 1

 

(IT)