Aktuelles

20.10.2015
SV Mecklenburg Schwerin II - SHV II

 Die 2. Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, wobei Schwerin die Führung nie Abgab und nur 13 min. vor Ende der Partie, Stralsund noch mal auf 3 Tore verkürzte zum 23:20. Aber an diesem Samstag waren die Schweriner nicht zu stoppen und so endetet das Spiel verdient 29:22 für Schwerin.

 

Torhüter: Steffen Petschaelis und Tom Korth

Spieler: Michel Uecker 1, Philipp Badendieck 1/1, Erik Eggelbrecht 5, Ole Domning, Nick Kaden, Torben König 11/5, Rene’ Zober, Tim Schischang 2, Gunnar Jasmann 1, Christian Salewski 1

(IT)