Aktuelles

12.06.2015
8.Spendenturnier war voller Erfolg

Sport für die Unterstützung sozialer Projekte ist nicht neu, aber von der 3.Mannschaft des Stralsunder HV schon gute Tradition. Bei der achten Auflage ihres Spendenturniers standen sich 6Teams gegenüber. In zwei Staffeln ging es um Sieg und Platz.
Im Spiel um Platz 6 trafen dann die Mannschaften der SG Demmin/Barth und Rugard Bergen aufeinander. Hier setzten sich die Youngster gegen die Insulaner durch. Im kleinen Finale ging es zwischen dem Schwaaner SV II und dem Gastgeber bis zum Schlusspfiff spannend zu. Die Hausherren setzten sich dann mit 16:15 durch. Das Finale bestritten HSV Loitz Edition und Heckes Dream Team. Am Ende siegten die Loitzer verdient mit 14:12. Bei der anschließenden Siegerehrung ging es dann nicht nur um Pokal und Urkunden. Die ausgezählten Spenden beliefen sich auf 1117,48€ und werden nun den sozialen Zwecken zugeführt. Da auch nach der Auszählung noch weitere Spenden eingingen, wurde die Spendensumme noch auf 1384,72Euro erhöht!
Nach der Bekanntgabe verabschiedeten sich die Sportler und versprachen auch im kommenden Jahr wieder dabei zu sein. Der SHV III bedankt sich für die große Unterstützung vom Grünthaler Krug, Toyota-Autohaus Peene in Demmin, Susanne von Physiotherapie Karger-Herzberg, Reha-Team-Ostseeküste und jedem, der sich aktiv oder passiv an diesem Turnier beteiligt hat! Vielen Dank!


Thomas Hector