Aktuelles

28.05.2015
SHV verlängert mit Kokoszka und verpflichtet Linkshänder Swiatek

Der Stralsunder HV hat den auslaufenden Vertrag mit Aleksander Kokoszka um zwei Jahre verlängert. Damit bleibt der aktuelle Torschützenkönig der 3. Liga Nord den Sundstädtern erhalten und wird auch in den kommenden zwei Spielzeiten seine Treffer für das Team von der Ostsee werfen. Neben Kokoszka wird ein weiterer Spieler aus Polen in der kommenden Saison das Trikot des SHV tragen. Es ist den Verantwortlichen gelungen den ehemaligen Jugendnationalspieler und aktuell in der 1. polnischen Liga aktiven Adam Swiatek, an den Sund zu lotsen. Der 196 cm und 102 kg schwere 25 jährige Linkshänder war ein absoluter Wunschspieler des Stralsunder Trainers und auf Seiten der Sundstädter ist man mehr als glücklich, das sich Adam Swiatek für den SHV entschieden hat. Swiatek wechselt vom Extraklasa-Club KS SPR Chrobry Glogow und erhielt einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Geschäftsführer Norbert Henke äußerte sich sehr zufrieden zu den aktuellen Personalien „was Alek für uns geleistet hat, war und ist für jeden ersichtlich und es ist beruhigend, solch einen Shooter in seinen eigenen Reihen zu haben. Mit Adam haben wir einen gut ausgebildeten wurfgewaltigen Halbrechten gefunden, welcher unser Angriffsspiel unberechenbarer macht. Wir sind alle unsagbar froh beide Spieler unter Vertrag zu haben, und können somit frühzeitig mit einem kompletten Kader in die Saisonvorbereitung gehen, was unserem Spiel mit Sicherheit gut tun wird.“ (SHV)

Foto: Jürgen Schwols