Aktuelles

05.03.2015
SHV empfängt OHV Aurich

Der Stralsunder HV empfängt am Samstag in der heimischen Vogelsanghalle um 19:30 Uhr den OHV Aurich. Dabei wollen die Sundstädter die vermeidbare Niederlage aus dem Derby in Schwerin vergessen machen, und gegen die stark abstiegsbedrohten Ostfriesen die nächsten Heimpunkte einfahren. An das Hinspiel in Aurich haben die Stralsunder noch gute Erinnerungen, als man beim 27:22-Erfolg beide Punkte aus Niedersachsen entführte.

Doch die Auricher Mannschaft hatte in der damaligen Saisonphase diverse Verletzte zu beklagen, und beweist gerade in den letzten Spielen, dass das Team von Arek Blacha jedem Gegner gefährlich werden kann. So punkteten die Ostfriesen am letzten Wochenende gegen die zweite Vertretung der SG Flensburg Handewitt und bewiesen ihre unermüdlichen kämpferischen Qualitäten, nachdem man einen Vier-Tore-Rückstand doch noch egalisieren konnte.

Der SHV ist somit gewarnt und hat sich unter der Woche auf die gefährliche Rückraumachse Leif Brandt und Robert Delinac gut vorbereitet. Mit der Unterstützung der heimischen Fans strebt man die Punkte 23 und 24 an und möchte den Tabellenplatz im oberen Drittel der 3. Liga Nord verteidigen. (SHV)