Aktuelles

SHV lässt auch Preussen keine Chance
08.10.2018

Oberliga-Handballer gewinnen Heimduell gegen Berlin mit 32:18 / Fischer experimentiert

weiter ..

!! Hinweis !!

Wir arbeiten im Moment an der Aktualisierung unserer Homepage. Bis wir hier wieder auf neusten Stand sind, schaut doch gerne mal auf unserer neuen Instagram Seite vorbei.

 

 

SHV will weiße Weste wahren
05.10.2018

Stralsund.Die Handballer des Stralsunder HV wollen auch im sechsten Saisonspiel der Oberliga Ostsee-Spree einen Sieg einfahren. Morgen ist der BFC Preußen (19.30 Uhr) zu Gast in der Vogelsanghalle. „Wenn wir das Spiel gewinnen, haben wir unser erstes Ziel erreicht und haben alle Spiele bis zum spielfreien Wochenende gewonnen“, sagt SHV-Trainer Steffen Fischer optimistisch. Er ist aber vor dem Aufsteiger gewarnt, denn die verkaufen sich bisher sehr gut: „S ...

2. Männer gewinnt Derby gegen Grimmen
04.10.2018

Zum Vorpommernderby in der Diesterweghalle empfing die zweite Männermannschaft am vergangenen Sonntag den HSV Grimmen. Die Gastgeber mussten diesmal auf Kai Baresel und Michel Uecker verzichten, konnten dafür aber wieder auf die Dienste von Corvin Obst zurückgreifen.

A-Junioren des SHV auf erfolgreicher Fuchsjagd
02.10.2018

Am vergangenen Samstag stand für die A-Jugendhandballer des Stralsunder HV unter Trainer Rico Mittmann die dritte Bewährungsprobe in der Ostsee-Spree-Liga an: Erneut ging es für die Mannschaft nach Berlin, wo dieses Mal die zweite A-Jugend-Mannschaft der Füchse Berlin die Stralsunder erwartete. Im Vorfeld des Spiels waren die Gefühle gemischt: Zwar hatte der SHV in den vergangenen beiden Wochen bereits zwei überraschend deutliche Siege eingefahren, während die jungen Füchse bis dato zwar punktelos geblieben waren, dennoch aber in jedem ihrer Spiele über 35 Tore erzielt hatten.Für ehrfürchtiges Staunen sorgte zunächst die Aufmachung des „Fuchsbaus“: Mit großen Augen betrachteten die Gäste die zahlreichen Meisterschaftsauszeichnungen der Füchse, zu denen nicht nur die Bundesligamannschaft ihren Beitrag leistet, sondern auch die Erstvertretung der A-Jugend, die seit 2011 Jahr für Jahr den Titel „Deutscher Meister“ nach Berlin bringt.Zunächst verlieh dieses Erlebnis der Gastmannschaft zusätzlichen Ehrgeiz für die anstehende Partie: Das Team kam zu Beginn gut ins Spiel und konnte sich schnell absetzen, ruhte sich dann aber genauso schnell zu sehr auf dem guten Start aus und ließ sich durch unkonzentrierte Aktionen im Angriff ...

SHV-Sieben demütigt den Doberaner SV mit Kantersieg
01.10.2018

Stralsunder Oberliga-Handballer feiern 35:20-Erfolg / 13 Tore durch Hinz

MV-Duell: SHV spielt in Bad Doberan
28.09.2018

Oberliga-Handballer sind gewarnt vor Revanche