WILLKOMMEN

Der Stralsunder Handball – Verein sucht sportliche Mädchen und Jungen der Geburtsjahrgänge 2005,2006,2007, die das Handballspielen erlernen wollen! Das Schnuppertraining wird durch erfahrene Trainer wie folgt durchgeführt: 

Jungen:

Mo.  15:30 – 17:00 Uhr      Diesterweghalle

Fr.   15:00 – 16:00 Uhr      Karsten Sarnowhalle

Mädchen:

Di.   15:00 – 16:00 Uhr      Karsten Sarnowhalle

Fr.   14:30 – 15:45 Uhr      Diesterweghalle

 

Mitzubringen sind Sportbekleidung und jede Menge Spaß. Mehr Informationen erteilt der SHV unter der Rufnummer 03831/2412800 ( W. Bollmann )

DER SHV BEI FACEBOOK

FACEBOOKBesucht uns auch auf unserer facebook-Seite. Hier findet ihr weitere Berichte, Spielankündigungen und Fotostrecken aller Teams sowie Videos von den Spielen und Pressekonferenzen der ersten Männermannschaft. Ausserdem Interwievs mit Spielern, Gewinnspiele und vieles mehr. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Aktuelles

Die Spiele vom Wochenende im Überblick
2014-10-30

Samstag 01.11.2014

 

14:30 Uhr SV Motor Barth–SHV Frauen

16:30 Uhr SV Motor Barth–SHV2.Männer

 

Sonntag 02.11.2014, K.-Sarnow-Halle

 

09:30 Uhr SHV mJE – SG Vorpommern 1

11:00 Uhr SHV wJE – Stavenhagener SV

12:30 Uhr SHV mJD2 – SV Fort. Neubrandenburg

14:15 Uhr SHV wJB – StavenhagenerSV

16:00 Uhr SHV mJA – HV Altentreptow

 

13:00 Uhr SG Grimmen/Loitz –SHV wJD

weiter ..

Stralsund bietet Springe harten Fight und verliert unglücklich
26.10.2014

Der Stralsunder HV hat vor 750 Zuschauern in der Vogelsanghalle sein erstes Heimspiel seit dem 11.05.2013 verloren. Gegen die HF Springe unterlag das Team von Norbert Henke am Ende zu deutlich mit 31:37 (17:17). Dabei hielten die Hausherren bis zur 53. Spielminute beim Stand von 30:30 lange mit, mussten aber in der Schlussphase der Begegnung den clever agierenden Mannen von Sven Lakenmacher die Punkte überlassen. So war der Gästecoach nach dem Spiel auch zufrieden mit dem Abschneiden seines Teams „ich bin froh, dass wir die Punkte mitnehmen können. Ich hatte meine Mannschaft auf dieses Stralsunder Team gut vorbereitet. Obwohl meine Jungs sehr oft den Sack nicht frühzeitig zumachen konnten, haben wir uns am Ende verdient durchgesetzt.“ Sein Pendant Norbert Henke sah es folgendermaßen „ich bin natürlich enttäuscht, 

SHV empfängt Spitzenteam aus Springe
23.10.2014

Am Samstag kommt es um 19:30 Uhr in der Stralsunder Vogelsanghalle zur Begegnung des Stralsunder HV gegen die Handballfreunde Springe. Damit gibt ein Spitzenteam der 3. Liga Nord seine Visitenkarte am Sund ab. Das von Sven Lakenmacher trainierte Team belegt aktuell mit 13:3 Punkten den zweiten Tabellenplatz und musste lediglich bei der Niederlage in Wilhelmshaven und beim Unentschieden am letzten Spieltag zu Hause gegen die starke zweite Vertretung der SG Flensburg-Handewitt Punkte abgeben. Dabei zeigte aber gerade das Heimspiel gegen Flensburg, wozu das Team aus Niedersachsen in der Lage ist. Nach einem Sechs-Tore-Rückstand zur Halbzeit starteten die Handballfreunde eine furiose Aufholjagd, die 

SHV feiert in Aurich nächsten doppelten Punktgewinn
19.10.2014

Die Drittligahandballer des SHV feierten am Sonntag in der Sparkassenarena beim gastgebenden OHV Aurich ihren dritten Sieg in Folge und belegen nach dem 27:22 (12:8) mit nunmehr 9:7 Punkten aktuell den fünften Tabellenplatz in der Liga. Bemerkenswert waren an diesem Sonntagnachmittag die Reaktionen des Stralsunder Teams bei Aufbäumversuchen des Gastgebers, die drohende Niederlage zu verhindern. Stets waren die Männer aus der Sundstadt in der Lage, die passende Antwort zu geben. Gerade in Hälfte zwei beim Stand von 17:19 waren es immer wieder Stralsunds starke Individualisten wie Xaris Mallios oder Marijan Basic, die den Unterschied ausmachten und den OHV auf Distanz hielten. Trainer Norbert Henke analysierte nach dem Spiel „mit unserer 

Stralsunder HV reist nach Ostfriesland
15.10.2014

Zu einer der weitesten Auswärtsfahrten der aktuellen Spielzeit brechen die Stralsunder Handballer am Sonntagmorgen nach Ostfriesland auf. In der ca. 500 km entfernten Sparkassen-Arena zu Aurich trifft man dann um 17:00 Uhr auf den OHV. Der Gastgeber steht aktuell mit 3:11 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz und hat turbulente Wochen hinter sich. Nach der letzten Heimpleite gegen Fredenbeck und dem folgenden Gesuch von Trainer Arek Blacha mit der Bitte um Entlassung aus seinem Traineramt, konnte man nach zahlreichen Gesprächen mit dem Coach, 

Spielberichte der Frauen- und Jugendmannschaften
14.10.2014

SHV Frauen erkämpfen 2. Heimsieg in Folge

Die Frauen hatten am Samstag in heimischer Halle die Sieben des Stavenhagener SV im Punktspiel der MV-Liga zu Gast. Ohne drei Stammspielerinnen antretend, mit vier B- Jugend Spielerinnen aufgefüllt, kam die SHV Mannschaft mit zunehmender Spielzeit immer besser ins Spiel und nach einer guten Abwehrleistung des gesamten Teams in der zweiten Halbzeit zu einem 23:16 Sieg. Nach ausgeglichenen Spiel in den ersten dreißig Minuten,