Willkommen

Verstärkt unseren Nachwuchs

Der Stralsunder HV sucht sportliche Jungen und Mädchen, die das Handballspielen erlernen wollen.Wenn auch Du Lust auf Handball und Teamsport hast, dann schau doch bei uns rein.

Das Training findet wie folgt statt:

Mädchen: Jahrgang 2005/ 2006/ 2007
Mittwoch: Karsten Sarnowhalle 16:00 Uhr – 17:15 Uhr
Freitag: Diesterweghalle 14:30 Uhr – 16:45 Uhr

Jungen: Jahrgang 2007 / 2008
Montag: Karsten Sarnowhalle 16:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch: Karsten Sarnowhalle 17:15 – 18:30 Uhr

Mitzubringen sind Hallenschuhe, kurze Hose und T- Shirt, wir freuen uns auf Euch!

 

Aktuelles

SHV holt Punkt in Bernburg
2015-08-30

Der Stralsunder HV hat in seinem ersten Saisonspiel beim 20:20 (5:10) einen Punkt in Bernburg ergattert und sah dabei sechs Minuten vor Schluss schon wie der sichere Sieger aus. Eine Rote Karte gegen den Ex-Anhaltiner Martin Hoffmann und eine weitere Zeitstrafe gegen Lukas Kladek-Markau verlieh dem Gastgeber nochmals Flügel und so drehte der SV Anhalt binnen fünf Minuten einen 14:19 Rückstand in eine 20:19 Führung zwei Minuten vor dem Ende der Begegnung. Jakub Vanek gelang im Anschluss noch der hochverdiente Ausgleichstreffer für die Sundstädter, die sogar durch Lukas Kladek-Markau und Markus Dau noch Einwurfmöglichkeiten zum Sieg hatten, wobei Dau im Wurf stark behindert worden ist, was von den Unparteiischen weder mit einem vertretbaren 7m noch mit einem Freiwurf geahndet worden ist. So parierte zwei Sekunden vor Spielende der bärenstark agierende Szymon Ligarzewski den letzten Wurfversuch der Bernburger und sicherte den Punktgewinn für den SHV.

„Alles andere als ein Punktgewinn für unsere Mannschaft wäre heute ungerecht  gewesen“ so SHV-Vize Ralf Brehm „die Mannschaft hat aufopferungsvoll gekämpft und trotz der Ausfälle von Kokoszka und Brandt den Gegner über knapp 52. Minuten beherrscht und am Rande einer Niederlage gehabt. Zum Schluss haben ........

weiter ..

DER SHV BEI FACEBOOK

FACEBOOKBesucht uns auch auf unserer facebook-Seite. Hier findet ihr weitere Berichte, Spielankündigungen und Fotostrecken aller Teams sowie Videos von den Spielen der ersten Männermannschaft und aus dem Nachwuchsbereich. Ausserdem Interwievs mit Spielern, Gewinnspiele und vieles mehr. Alles immer topaktuell. Wir freuen uns auf euren Besuch!

SHV startet gegen Bernburg mit Verletzungssorgen in die Saison
27.08.2015

Am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr startet der Stralsunder HV mit einem Gastspiel in Bernburg in die aktuelle Spielzeit 2015/16. Dabei hatten die Sundstädter nach einer guten Vorbereitung großes Verletzungspech bei ihrem letzten Test in Stettin, wo sich neben Aleksander Kokoszka auch noch Martin Brandt verletzte, und beide Akteure Stralsunds Coach in Bernburg somit nicht zur Verfügung stehen. Wann die beiden Akteure wieder auf der Platte stehen können, ist aktuell noch ungewiss.

 

Der SV Anhalt Bernburg spielte bisher in der Staffel Ost und wurde nach dem Aufstiegsverzicht des MTV Vorsfelde in die Nordstaffel eingeteilt. Beide Teams hatten zuletzt zu Zweitligazeiten gegeneinader gespielt und haben sich seitdem erstmals beim MBS-Cup in Oranienburg gegenübergestanden. In Oranienburg siegte das Team von Christian Pöhler mit 21:16 gegen die Ostseestädter, wobei beide Trainer viel experimentierten.

 

Die Experimentierphase ist nunmehr vorbei und am Sonntag beginnt der Kampf um die Punkte. Allerdings hängen die Trauben für den SHV in Bernburg hoch. Die Heimmannschaft ist seit dem 13.12.2014 zu Hause ungeschlagen und bewies damit vor allem in der Rückrunde der abgelaufenen Saison ihre immense Heimstärke. Ein frühes Wiedersehen gibt es für Stralsunds Neuzugang Martin Hoffmann mit seinen früheren Mannschaftskollegen.

(SHV)

 

Der Liveticker zum Spiel kann ab 17.00 Uhr auf unserer Facebookseite verfolgt werden.

SHV zu Gast in Stettin
20.08.2015

Am kommenden Wochenende nimmt die 1. Männermannschaft des Stralsunder HV an einem Miniturnier in Stettin teil. Neben dem gastgebenden Team von Pogon Stettin um Stralsunds ehemaligen Regisseur Michael Bruna, runden der weitere polnische Erstligist MKS Zaglebie Lubin und der Staffelkonkurent des SHV, der Oranineburger HC, das Teilnehmerfeld ab. Gespielt wird in der MOSRiR Halle an der Twardowski Straße. Der Spielplan sieht folgende Paarungen am 22.08.2015 vor:

10:30 Uhr Oranienburger HC - Pogon Stettin

12:00 Uhr Zaglebie Lubin - Stralsunder HV

16:30 Uhr Spiel um Platz 3

18:00 Uhr Finale

Aktuelle Ergebnisse von den Partien auf unserer Facebook-Seite.

Start des Dauerkartenverkaufs zur 3. Liga Nord des SHV für die Saison 2015/2016
13.08.2015

In der kommenden Woche können von Mittwoch (19.08.2015) bis Freitag (21.08.2015) in der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr die Dauerkarten für die Spielzeit 2015/2016 der Stralsunder 3. Ligahandballer am Kassenhäuschen in der Vogelsanghalle erworben werden.

Die Preise für die Saisontickets (Erhalte 15 bezahle 14) betragen:

Mittelblock         140,-- Euro Erwachsene / 95 ,-- Euro Kinder bis 14 Jahre

Aussenblock       112,-- Euro Erwachsene / 70 ,-- Euro Kinder bis 14 Jahre

Im Vergleich zur Vorsaison mussten die Eintrittspreise, welche damals trotz des Aufstieges aus der Ostsee-Spree-Liga unverändert blieben, nun doch angepasst werden, da der Kostenanstieg im Bereich der Spielveranstaltungsdurchführung, der Hallenreinigung sowie der Fahrtkosten in der 3. Liga nicht anders zu kompensieren ist.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Spielzeit 2015/2016 und hoffen, Sie zum ersten Heimspiel am 05.09.2015 gegen den SV Mecklenburg-Schwerin um 19:30 Uhr in der Vogelsanghalle begrüßen zu dürfen. (SHV)

SHV und Benjamin Hinz lösen Vertragsverhältnis auf
09.08.2015

Der Stralsunder HV und Linksaußen Benjamin Hinz haben unter der Woche im gegenseitigen Einvernehmen das bestehende Vertragsverhältnis aufgelöst. Grundlage dieser Entscheidung war die immense Doppelbelastung durch Beruf und zeitliche Intensität in der 3. Liga, welche für beide Parteien nur noch schwer realisierbar waren. So äußerte sich der Spieler „ich hatte beim SHV eine tolle Zeit. Ich musste leider für mich erkennen, dass ich aktuell beruflich zu stark eingebunden bin, um in der 3. Liga aktiv zu sein. Die Unterstützung seitens des Vereins und der Fans war herausragend. Ich wünsche dem Team für die Zukunft alles erdenklich Gute.“

Stralsunds Geschäftsführer Norbert Henke respektierte die Entscheidung des Spielers und ergänzte .....

SHV absolviert erste Vorbereitungswoche auf die kommende Drittligasaison
23.07.2015

Seit Montag befindet sich das Drittligateam des Stralsunder HV wieder im Training und bereitet sich akribisch auf die kommende Spielzeit in der 3.Liga Nord vor. Mit an Bord sind die Neuverpflichtungen Tim Escher, Martin Hoffmann und Adam Swiatek, welche beim ersten Fitnesstest im Stralsunder Stadion der Freundschaft allesamt einen guten Eindruck hinterließen. Doch auch das restliche Team hat in der spiel- und trainingsfreien Zeit seine Hausaufgaben gemacht und keiner der Akteure wies Fitnessrückstände auf.

Während der Vorbereitung bis zum ersten Punktspiel der neuen Saison am 30.08.2015 in Bernburg bestreitet das Team vom Sund noch diverse Turniere und Freundschaftsspiele, um bis zum Ligastart eingespielt zu sein. So gastiert der SHV am 06.08. in Neubrandenburg beim dortigen Ostsee-Spree-Ligisten SV Fortuna und bestreitet am 08./09.08. den MBS Cup in Oranienburg, wo man neben dem Gastgeber noch